Vesikovaginale Fistel (Blase Vagina)


Becken | Geburtshilfe und Gynäkologie | Vesikovaginale Fistel (Blase Vagina) (Disease)


Beschreibung

Vesikovaginale Fistel(VVF) ist ein Subtyp der weiblichen urogenitalen Fistel (UGF). VVF ist ein anomaler fistulous Trakt, der sich zwischen der Blase und der Scheide ausstreckt, die die dauernde unwillkürliche Entladung des Urins ins vaginale Gewölbe erlaubt. Zusätzlich zu den medizinischen Komplikationen von diesen Fisteln haben sie häufig eine tiefe Wirkung auf das emotionale Wohlbehagen des Patienten.

Ursachen und Risikofaktoren

Die Hauptursachen, die zu Blase-Trauma führen, sind: Brüche des Beckens (besonders diejenigen des vorherigen Frühlings - an einer Rate von etwa 10-15 %), iatrogene Handgriffe (Hysterektomie - postwirkende Läsion kann diagnostiziert werden, wenn ein Patient Verlust des Urins durch die Scheide endoscopic urologic Chirurgie hat), Gehirnerschütterung hypogastric, Feuerwaffen oder erzeugen außergewöhnlich solchen Verletzungen in der Friedenszeit.

Blase-Verletzungen kommen in erster Linie Änderungen im Harnen vor, es kann schwierig, in kleinen Mengen plus manchmal die makroskopische Hämaturie häufig sein. Klinische Folgen von Fisteln urovaginale Plan sind unwillkürlicher Urin durch die Scheide, die eine gekennzeichnete Abnahme in der Lebensqualität von Patienten verursacht und fördern Sie das Erscheinen einer vergrößerten Frequenz von Harninfektionen.

Diagnose und Behandlung

Diagnose schließt sich verbindende lokale Geschichte mit der physischen Untersuchung und den Laborerforschungen ein. Geschichte kann die pathologische Geschichte von oncological Krankheiten und schließlich dem Durchführen Geschlechtschirurgie oder Strahlentherapie offenbaren. Ein sehr einfacher und billiger Test ist mit dem Einfügen eines vaginalen Tampons verbunden, nachdem er zuerst gehabt hat, Patienten hat mündlich eine Wasserlösung des blauen Methylens erhalten, nachdem eine variable Zeitspanne vom Extraktionspuffer seine blaue Farbe beobachten wird.

Test drei Testpolster ist ein anderer äußerst nützlich. Es schließt legende vaginale Tampons von drei Überschneidung und dann dem Einführen eines Katheters in die Blase durch eine urethrale indigoblaue karminrote Lösung oder blaues Methylen ein. Nachdem 15 Minuten Puffer untersuchen, ist solch, dass, wenn das obere Polster nass ist und farbloser ureterovaginale bedeutet, dass es eine Fistel gibt, wenn nass und bunt, aber es beweist die Existenz einer Fistel vezicovaginale, wenn das niedrigere Polster nass und bunt ist, aber es schließt einen Verlust des Urins Transurethral ein.
...